Referenzen

>>>

___

 

Bernhard Antoniol, Senioren- und Pflegeheim Antoniol, www.antoniol.at

___

»Lieber Herr Grössler, […] Unsere Bewohner waren ganz schlicht und einfach glückselig – Ihr »Bei-uns-sein« hat wieder Spuren hinterlassen. Sowohl von der musikalischen Darbietung, als auch von der Persönlichkeit – es war einfach stimmig.

Für mich ist es so schön, diese Freude zu teilen. […]

Nun danke ich Ihnen und Herrn Nikolov nochmals ganz herzlich – Sie haben uns viel gegeben. […]

Alles Liebe«

Martina Reichenpfader, Hausleitung adcura Judendorf-Straßengel Seniorenwohnen GmbH, 19. Mai 2014

___

Radio Wienerlied, www.radiowienerlied.at, 20. April 2014

___

___

»Lieber Herr Grössler, noch einmal ein großes Danke Ihnen und Michel für den stimmungsvollen Vormittag […] Liebe Grüße«

Mag. Doris Jung, Geschäftsführung | Vereinigung Forschungsförderung der Medizinischen Universität Graz, www.vffmug.org, 09. Dezember 2013

___

»Lieber Herr Grössler, ich möchte mich nochmals bei Ihnen für das wunderbare und einzigartige Geburtstagsgeschenk SEHR HERZLICH BEDANKEN. Es hat mich im Herzen sehr berührt und wird UNVERGESSLICH für mich bleiben.

Ich wünsche Ihnen weiterhin noch viel Spaß und Begeisterung bei Ihren Auftritten. Der Erfolg wird Ihnen sicher sein. Sie werden gewiss vielen Menschen Freude bereiten. […]«

Ein besungenes Geburtstagskind, Dezember 2013

___

»Sehr geehrter Herr Grössler, […] Den PatientInnen,  BewohnerInnen und uns hat Ihr Engagement sehr gut gefallen. Liebe Grüße«

Maria Holzmann, Veranstaltungs- und Seniorenbetreuung, Geriatrische Gesundheitszentren der Stadt Graz, 
22. Oktober 2013

___

»Sehr geehrter Herr Grössler! […] herzlichsten Dank für den gelungenen und herzerfrischenden Konzertnachmittag diese Woche im Einkaufszentrum Seiersberg. Gerne besuchen mein Mann (besonders er ist ein begeisterter Wienerliedsänger) und ich diese Nachmittage.«

Irene Kollmann, Graz, 03. Oktober 2013

___

»Manfred Grössler begeisterte uns als auch unsere Gäste aus GW-Gamlitz mit seinem Programm ›in memoriam Heinz Conrads‹, bei dem er uns das Leben des bekannten Schauspielers, Liedmachers und Sängers näherbrachte. Mit Originalaufnahmen in Ton und Bild und selbstgesungenen Stücken weckte Herr Grössler auf liebenswerteste Weise und mit Wiener ›Schmäh‹ Erinnerungen an eine bewegte Zeit unserer Bewohner und BewohnerInnen. Danke, Herr Grössler!

Das Team von ›Gepflegt Wohnen‹ Seniorenresidenz Allerheiligen«
(»Ein Nachmittag zum 100. Geburtstag von Heinz Conrads« am 19. September 2013)

___

»Sehr geehrter Herr Grössler, wir haben den Nachmittag mit Ihren Darbietungen im Konzert-Cafe wirklich genossen, es hat uns sehr gut gefallen und wir kommen gerne wieder! […] wir grüßen Sie herzlich«

Christine Vicher, Renate Caresani«, 03. September 2013

___

»Lieber Manfred! […] es ist einfach grandios wie gut du das machst – du bist und bleibst ein wunderbarer einzigartiger Mensch! Wir sind echte Fans! LG Christine«

 August 2013

___

»Sg. Herr Grössler, unseren BewohnerInnen hat es [Heinz-Conrads-Nachmittag] sehr gut gefallen. […] Noch ein schönes Wochende. Mit freundlichen Grüßen«

Julia Stumpfl, Animateurin Senecura Sozialzentrum Wildon, 22. Juni 2013

___

»Lieber Manfred, herzl. Dank nochmals für den eindrückl. Nachmittag im Gartenhof […] Wunderbare Fügung aus meiner Sicht und Deutung, dass Du unsere Ohren und Seelen, besser: den ganzen Menschen berührend in neuen Schwung, in vertiefte Heiterkeit und hier und da auch in Nachdenklichkeit bringen konntest. […]«

Lutz und Gaby Kunze, Deutschland, 17. Juni 2013

___

»Lieber Herr Grössler, lieber Herr Nikolov, … danke schön, Sie war’n bezaubernd, danke schön …

Unsere Bewohner waren so glücklich nach Ihrer Vorstellung und dieser Nachmittag ist immer noch Gesprächsstoff. Ich habe Ihren Auftritt sehr genossen – das Glück in den Augen unserer Bewohner war eine einzige Bestätigung.«

 [...] herzlichen Gruß Martina Reichenpfader, Hausleitung, adcura Judendorf-Straßengel Seniorenwohnen GmbH, 10. Mai 2013

___

»Grüß Gott Herr Grössler, hier spricht Frau Conrads.

Heute ist Freitag früh und ich wollte mich herzlich bedanken, ich war wirklich tief beeindruckt, es war wunderschön dort!
Sie waren sehr, sehr gut. Die Leute waren sehr nett.
Ich freue mich, dass der Nachmittag so gut geworden ist.

Alles liebe, Erika Conrads«

Anruf von Heinz Conrads’ Witwe, Frau Erika Conrads, nach dem Konzert in der Shoppingcity Seiersberg im April 2013

___

»[…] Gratulation Manfred […] Diese Veranstaltung war großartig […] Das Gespräch mit der Witwe Erika war sehr nett […]  Heinz Conrads war einer meiner Lieblinge und hat mich unzählige Stunden mit seinen Darbietungen beglückt. Herzlichen Dank noch einmal!

Liebe Grüße, Konrad«

Konrad Kulmer, 07. April 2013

___

Lieber Manfred […] ich freue mich auf dich und deine Lieder. Du bist eine Bereicherung für uns alle hier […] Also bis dann und sei ganz lieb gegrüßt, der Bryan

Max Bryan per Mail, Jänner 2013

___

»Sehr geehrter Hr. Grössler! Uns und den Bewohnern hat es [Silvester-Konzert] sehr gut gefallen vielen Dank. Ganz liebe Grüße«

Doris Schwarz, Seniorenpark Unterpremstätten, 07. Jänner 2013

___

»Sehr geehrter Hr. Grössler, es hat mich sehr gefreut, Sie wieder persönlich getroffen zu haben! […] Ich zehre noch sehr von Ihrem Konzert mit Michel Nikolov in Hitzendorf! Liebe Grüße«

Anni Strasser aus Hitzendorf, 04. Jänner 2013

___

»Lieber Herr Grössler, herzlichen Dank wiedermal für den netten Nachmittag. Ich finde es immer wieder sehr erwärmend, zu sehen, wie begeistert die Damen und Herren Ihrer Musik lauschen. Hat alles wieder wunderbar gepasst. Ingrid Buchsteiner«

Mag. (FH) Ingrid Buchsteiner, 
Marketing / Events / Mallflächen, Shoppingcity Seiersberg, 21. Dezember 2012

___

09. bis 12. August 2012, Gartenhof Löw, Deutschland
http://www.facebook.com/notes/max-bryan/licht-insel-gartenhof/476653922352528

Max Bryan

___

»Ihr seid nicht nur „Goldkehlchen“
sondern auch „Goldschätze“!!!«

DGKS Margit Marliot, SPWH Turnau, Hausleitung und Leitung der Pflege, Mai 2012

___

»Guten Morgen Herr Grössler, wie Sie ja schon an Ort und Stelle [Volkshilfe Seniorenzentrum Wetzelsdorf] bemerkt haben, liegen Ihnen die Damen zu Füssen. Das Konzert war wieder ganz toll, gerade diese Lieder waren für die ältere Generation ein Volltreffer, da sie Erinnerungen, hoffentlich angenehme, weckten.
Bis zum nächsten Mal – ganz liebe Grüße Martina Wapper«

TAG theateragenda, Oktober 2011

___

»… Wollte nur sagen, wie schön der Manfred gestern [Shoppingcity Seiersberg] gesungen hat, so dass ich heute noch ganz fasziniert bin, […] so schön war das, dass es mir heute noch so wunderlich ist, so schön ums Herz, ums G’müt … «

Rosi Maierhofer (76), Oktober 2011

___

»Sehr geehrter Herr Grössler! Ihr Konzert [Peter Alexander] war ganz toll – die Bewohner waren begeistert […] Besten Dank und sonnige Grüße«

Edith Meister, Regionaldirektorin Stmk. und Burgenland, SeneCura AIS Pflegeheim GmbH. Graz, 19. Mai 2011

___

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.